Worte von Maria, Mutter Gottes

Wie habe ich mich gefreut, als ich von Eurem Besuch erfahren habe. Eben wie eine Mutter, die von ihren Kindern besucht wird. Auch wenn ich immer da bin, nehmt Ihr mich manchmal nicht wahr. Das soll auch so sein, führt doch ein jeder sein Leben und da seid Ihr mehr als beschäftigt. Doch ich bin da, eine liebende Mutter, die sich freut, wenn Ihr lacht und die mit Euch weint, wenn Ihr traurig seid. So folge ich Euch unauffällig, und lege Euch den Mantel der Liebe um, wann immer Ihr ihn braucht. Puste Eure Sorgen weg und heile auch mal ein schmerzendes Herz. Singe Euch in den Schlaf, damit Ihr zur Ruhe kommt. Teile mit Euch, Eure Erfahrungen, ohne sie zu werten, denn es sind Eure Erfahrungen, an denen Ihr wachst. So schaue ich Euch beim Wachsen zu, wie einem alten Rosenstock, der immer wieder neue Knospen macht und jede Einzelne zu einer wunderschönen Rosenblüte wird. Und ich atme Euren Duft ein und lasse die Liebe, die mich durchströmt, zu Euch zurück fliessen.
Ihr seid meine Kinder, in Liebe
Maria
(Lourdes-Grotte Laupersdorf, Gruppe „Aus der Mitte in die Kraft)

 

Aus der Anderswelt

Facettenreich und oftmals unerreichbar für Eure Augen tummeln wir uns um Euch. Singen, tanzen und flüstern Euch Weisheiten ins Ohr. Wer sie hören kann, wird reich beschenkt von uns und ist auf immer mit uns verbunden. Euer Gehör ist oftmals verstopft und zugestopft mit Dingen, die nur Ballast für Euch sind. Deshalb verfeinert Euer Gehör und horchet auf das, was nicht gehört wird. Es sind feine Stimmen, sie mögen sich für Euch wie Musik anhören und sie stimmen sich auf Eure Herzenstöne ein, bis eine harmonische Melodie zusammen entsteht. Diese ungemeinen Kreationen durchströmen Euren Klangkörper und wirken reinigend und heilend, machen ganz und das Gefühl des Einsseins mit Allem, sichtbar und unsichtbar, wird Euch ausmachen. Sucht immer wieder diese Herzensmelodie und Ihr werdet Eins sein mit Euch, mit uns und mit allem was ist.
Wanderung Cielo e Terra (Himmel und Erde) im Tessin, 16.04.2013


Aus dem Engelreich

Liebe ist das, was uns zusammenhält.
Liebe ist unvergesslich, jungfräulich rein, unendlich alt.
Liebe ist die Essenz des Lebens.
Liebe ist das, was uns in einem warmen Licht erscheinen lässt.
Liebe wärmt im Innen, wie im Aussen.
Liebe ist in Allem und in Jedem.
Liebe ist das, was Euch geschenkt wird, zu jederzeit.
Liebe sind wir und Liebe seid Ihr.
Liebe ist einfach, denn sie IST EINFACH.

Lourde-Grotte, Laupersdorf, 13.04.2013


Aus dem Reich der Naturwesen

Auch die Dunkelheit beherbergt ihr Licht, vergesst das nicht. Und wenn Ihr so wandelt in vollkommener Dunkelheit, ist das Licht doch stets spürbar. Sucht es nicht krampfhaft, haltet inne und verbindet Euch sanft mit dem Licht in und um Euch. Seid Licht für Euch selber aber auch für Eure Mitmenschen. Lasst das Licht nicht nur kleine Ritzen und Ecken beleuchten, nein bringt es in die grossen Räume und beleuchtet die schönsten Ballsäle. Und dann ladet ein, so dass ein jeder sein Licht hineintragen kann, und badet gemeinsam im Lichtermeer.

Wolfsschlucht, Welschenrohr, 13.04.2013

Poker tutorials on 888poker or play poker on partypoker
Copyright 2012 Inspirationen. designed by A. Imoberdorf
Joomla Templates by Wordpress themes free